Fernzugriff über Linux leicht gemacht

2X TerminalServer for Linux stellt Anwendern einen eigenen, sicheren Linux-Desktop bereit, auf den von überall aus zugegriffen werden kann – unabhängig von der verfügbaren Verbindungsgeschwindigkeit. Ermöglichen Sie Anwendern einen einfachen Zugang zu Dateien und Unternehmensanwendungen, ob von zu Hause aus oder unterwegs. Übliche Verwaltungsprobleme wie bei Fat-Clients gehören der Vergangenheit an.

Mit Linux-Desktops Lizenzgebühren sparen

Da 2X TerminalServer auf Linux basiert, sind zudem teure Lizenzen für Microsoft-Terminalserver nicht länger erforderlich. Anwender nutzen eine vertraute Benutzeroberfläche (wie KDE oder Gnome, die Windows sehr ähneln) und profitieren von der hohen Leistungsfähigkeit verschiedener Open-Source-Anwendungen (z. B. OpenOffice, Firefox und Thunderbird).

2X TerminalServer for Linux ist ein unter der GPL lizenziertes Open-Source-Produkt und wird kostenfrei ohne technischen Support durch 2X zur Verfügung gestellt. Benutzer können sich über die 2X-Foren gegenseitig Unterstützung leisten.

Funktionen von 2X TerminalServer for Linux

  • Vereinfachte Administration durch Verzicht auf Fat-Clients
  • Zuverlässiger und geschützter Fernzugriff für alle Benutzer
  • Standortunabhängiger Zugriff auf Desktops
  • Bedeutende Einsparung von Lizenzkosten gegenüber Microsoft Windows Server
  • Verbesserte Sicherheit durch den Einsatz von Linux-Desktops

Erfahren Sie mehr über 2X TerminalServer for Linux oder laden Sie Ihre kostenfreie Version jetzt herunter.

Newsletter

Newsletter-Archiv
RSS Feed youTube Linkedin Google+ Twitter Facebook